Urlaubsseite
Urlaubstests

Urlaubstests

Unsere Fragebögen sollen dazu beitragen, dass Sie Ihren nächsten Urlaub effektiver planen und verwirklichen können, denn Selbsterkenntnis ist der Schlüssel für eine kompetentere und letztlich erfolgreiche Entscheidung,

 


 

I. Welche Erlebniswünsche habe ich?

Der Fragebogen Urlaubswunsch-Urlaubswirklichkeit befragt Sie zu Ihren langgehegten Wünschen nach Urlaubserlebnissen und gleichzeitig zu dem, was Sie schon erlebt haben. Aus der Diskrepanz dieser beiden Fragen sehen Sie, was noch fehlt, was Sie sich noch nicht erfüllen konnten, wozu Sie vielleicht noch Lust haben. Dieser Fragebogen steht Ihnen zum Einsteigen kostenlos zur Verfügung!
 
Urlaubswunsch - Urlaubswirklichkeit

 

II. Welcher Urlaubs-Typ bin ich?

In unserer Persönlichkeitsstruktur unterscheiden wir uns darin, ob wir eher ein neugieriger, unternehmungslustiger Mensch sind, oder eher ein vorsichtiger, nachdenklicher Planer, oder auch ein Mensch, der sich selbst völlig hinten anstellt, weil er wir für andere da sein will. Je nachdem wie stark diese Grundstruktur im beruflichen und Lebensalltag gefordert ist, brauchen wir im Urlaub den entsprechenden Ausgleich, um wieder ins innere Gleichgewicht zu kommen.
 

Denn das ist die eigentliche Erholungsqualität: das innere Gleichgewicht wiederfinden!
 

Testen Sie Ihre Urlaubs-Persönlichkeit und finden Sie heraus, welche Art von Urlaub – Abenteuer oder Wellness, Last Minute zu unbekannten Zielen oder regelmäßiges Auftanken in vertrauten Gegenden und Orten – am besten zu Ihnen passt, und was für Sie die richtige Erholung bringen würde.
 
Urlaubspersönlichkeit

 

III. Welche Konfliktquellen kann es im Urlaub geben?

Nicht nur die Wahl des Ortes und der Art des Urlaubs führen oft zu Enttäuschungen, meist gehören zum Gefühl eines missglückten Urlaubs und fehlender Erholung auch Faktoren, wie zu hohe Erwartungen, Probleme mit Partner und Familie, deren Bedürfnisse nicht ausreichend berücksichtigt wurden, und das nicht-abschalten-können. Es ist wichtig bereits vor dem Urlaub diese Konfliktquellen zu erkennen und sich positiv darauf einzustellen, das betrifft auch die berühmte „Erholungskrise“, die uns im Urlaub gerne überrascht. Machen Sie sich daher bewusst, welche Situationen und Konflikte aus Sie zukommen können und legen Sie sich Bewältigungsstrategien zurecht.

Die größte Konfliktquelle ist, dass man manchmal zu erschöpft ist, um Urlaub überhaupt genießen zu können. Dann bietet sich ein Urlaub an, der keine weiteren großen Anstrengung, sowohl körperlich wie z.B. Langstreckenflüge über mehrere Zeitzonen oder mentale wie z.B. wenn der Urlaub viele neue Eindrücke beinhaltet, die verarbeitet werden müssen.
 
Dann bietet sich ein Urlaub an einem bekannten Ort mit kurzer Anreise an. Erholung kann vom ersten Tag an stattfinden, da man alles kennt.
 
Urlaubsreif?

Drei kurze Fragebögen beinhalten einige Grundsatzfragen zu Ihren Einstellungen und Bedürfnissen. Wenn Sie viele Ja Antworten in den folgenden Tests haben, sollten Sie bei der Urlaubsplanung darauf achten, dass Sie auch Erholungsfreiräume haben. Überlegen Sie gut, was Sie wirklich zur Erholung brauchen oder wie Sie gute Kompromisse mit den Mitreisenden schließen können, damit Sie auch zu Ihrer Erholung kommen.
 

  • Konfliktquelle: Sie selbst
  • Konfliktquelle Partner/ Familie
  • Konfliktquelle: Mit den Kindern in den Urlaub
  • Fragebogen-Konfliktquellen-Urlaub
Konfliktquellen im Urlaub

 

IV. Wie hoch ist mein Stress-Pegel?

Zur Planung eines erholsamen Urlaubs ist es jedoch von grundlegender Bedeutung zu erkennen, wie Ihr momentaner Erschöpfungszustand ist, und wie sehr Sie bereits unter Stress stehen. Falls ihr Stress-Pegel noch nicht so hoch ist, werden Sie mit den bisherigen Urlaubs-Tipps viel zu ihrer Erholung erreichen.
 
Falls Sie sich jedoch physisch und auch psychisch sehr erschöpft fühlen, und auch nach einem Urlaub normalerweise kaum Erholung verspüren, interessiert es Sie vielleicht, Ihre Symptome und damit Ihren tiefliegenden Erholungsbedarf besser zu verstehen! Nutzen Sie unsere kostenlose online Diagnostik!
 
Stressniveau